Apply for this job now

Referent*in für Transferkommunikation (m/w/d)

Location
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
Job Type
Permanent
Posted
3 Sep 2022
Ihre Aufgaben Erarbeitung und Umsetzung eines Content-Marketing-fokussierten Kommunikationskonzeptes Aufbau eines Jahresthemenmanagements und Realisierung von Transfer-Success-Storys Erarbeitung von Marketingmaterialien zu Transferformaten Entwicklung und Umsetzung von Social-Media-Aktivitäten Frequentierung externer Kommunikationskanäle Die Aufgaben sind in Abstimmung mit der/dem fachlichen Vorgesetzten selbstständig durchzuführen. Ihr Profil abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschulstudium im sozial-/ geisteswissenschaftlichen, ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Bereich (vorzugsweise Master, Universität oder Fachhochschule) Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Journalismus Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Marketing und Social-Media-Kommunikation ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen, sicheres Auftreten, Kontaktstärke, Empathie und Freude am Netzwerken sehr gute Ausdrucksfähigkeit und Deutschkenntnisse, guter zielgruppenadäquater Schreibstil Organisationserfahrung und -geschick strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten, Flexibilitätund Serviceorientierung sichere Anwendung der Office-Produkte Wir wünschen uns Kenntnisse des Wissenschaftsbetriebs und des Transferbereiches Kenntnisse im Bereich Wissenschaftskommunikation und/oder Erfahrungen als Redakteur in für technische Themen Erfahrung im Veranstaltungsmanagement sowie im Wissen-schaftsmarketing sehr gute Englischkenntnisse Kenntnisse in Adobe InDesign und/oder Schnittprogrammen Unser Angebot eine spannende und herausfordernde Stelle in einem kompetenten, aufgeschlossenen Kommunikationsteam Mitarbeiter innenorientierte Personalentwicklung 6 Fachbereiche mit interdisziplinärer Teamarbeit vielfältige Partnerschaften und Forschungskooperationen in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands leben in einer Region mit hohem Freizeitwert, arbeiten in einer Stadt mit studentischem Flair betriebseigene Kita "EffHa" und Ferienbetreuung Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Möglichkeit zur Teilnahme an Qualifizierungsangeboten Unterstützungsangebote bei Open-Access-Publikationen gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV Teilnahme am Hochschulsport Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Kennziffer 99226) bis zum 27.09.2022 ausschließlich in unserem Bewerbungsportal. Fragen zum Inhalt der ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gerne Dr. Lars Kruse. Weitere Informationen zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens und zur Fachhochschule Bielefeld als Arbeitgeberin finden Sie hier. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbe werbers liegende Gründe überwiegen. Auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind aus drücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehin derte Menschen vorbehaltlich anderer gesetzlicher Regelungen be vorzugt eingestellt. Die Fachhochschule Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstel lung mehrfach ausgezeichnet und zugleich als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie freut sich über Bewerbungen von Frauen. Dies gilt in besonderem Maße im wissenschaftlichen Be reich. Sie behandelt Bewerbungen in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz. Wir freuen uns, wenn Sie uns mitteilen, wo Sie auf unser Stellenangebot aufmerksam geworden sind.
Apply for this job now

Details

  • Job Reference: 703035354-2
  • Date Posted: 3 September 2022
  • Recruiter: Fachhochschule Bielefeld
    Fachhochschule Bielefeld
  • Location: Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
  • Salary: On Application
  • Sector: Administration
  • Job Type: Permanent